Bündner Kunstmuseum Chur
Museum d’art dal Grischun Cuira
Museo d’arte dei Grigioni Coira

STIFTUNG BÜNDNER KUNSTSAMMLUNG​

Die privatrechtliche Stiftung Bündner Kunstsammlung ist Trägerorganisation und Besitzerin der Kunstsammlung des Bündner Kunstmuseums. Sie wurde 1929 vom Kanton Graubünden, dem Bündner Kunstverein und der Stadt Chur gegründet und hat zum Ziel, die Kunstsammlung im Bündner Kunstmuseum zu erhalten, zu pflegen und zu vermitteln. Die Stiftung Bündner Kunstsammlung kommt für Ankäufe, Ausleihen und Publikationen auf. 1979 wurde die Vereinbarung der Stiftung revidiert und dabei die Zusammensetzung mit je drei Vertretern des Kunstvereins und des Kantons Graubünden und einem Vertreter der Stadt neu bestimmt.

Die Mission der Stiftung ist es, „...den Inhalt der Bündner Kunstsammlung zu einem bleibenden Denkmal der Kunst und der Kunstbestrebungen in unserem Lande zu gestalten und das Bündner Kunstmuseum als bleibende Stätte für die Kunstsammlung und die Darstellung von Kunst und Kunstschaffenden von Bedeutung für Graubünden zu erhalten.“

Für Neuanschaffungen wird die Stiftung Bündner Kunstsammlung vom Kanton Graubünden alimentiert. Der Ankaufsetat wird von Zuwendungen privater und institutioneller Seite ergänzt. Zudem darf die Stiftung immer wieder grosszügige Schenkungen und Legate für die Sammlung entgegennehmen.

Stiftungsrat Bündner Kunstsammlung
Prof. Dr. Walter Reinhart (Präsident)
Nina von Albertini
Renato Bergamin
Patrik Degiacomi
Dr. Hans Hatz
Claudia Knapp
Rita Rohrer-Theus

Kontakt
Sekretariat Bündner Kunstmuseum Chur
info@bkm.gr.ch
T +41 81 257 28 70

Bündner Kunstmuseum Bahnhofstrasse 35 CH-7000Chur T +41 81 257 28 70 . info@bkm.gr.ch
Di-So 10.00 – 17.00 Do 10.00 – 20.00