Bündner Kunstmuseum Chur
Museum d’art dal Grischun Cuira
Museo d’arte dei Grigioni Coira

2015

​Gastspiel
Val lumnezia - Aspects
in der casa d'angel lumnezia
12.07. – 17.10.2015

Das Bündner Kunstmuseum organisiert in Zusammenarbeit mit der Fundaziun Capauliana und der Fundaziun da cultura Lumnezia eine Ausstellung in der Casa d'Angel in Lumbrein. Diese Ausstellung bildet den Auftakt, um die «Casa d'Angel» als Kulturhaus für das Tal zu etablieren.
Die Sammlung der Fundaziun Capauliana bildet die Basis für diese Ausstellung. Der aus Lumbrein stammende Duri Capaul (1923–2009) hat mit seiner Frau Clara Capaul-Hunkeler (1926–2010) eine umfangreiche Sammlung mit Bildern zu Graubünden zusammengetragen. In der Stiftung enthalten sind fast 300 Bilder zur Val Lumnezia. Aus diesem reichen Fundus von Zeichnungen, Gemälden und Fotografien wird - gemeinsam mit einer kleinen Werkauswahl aus der Sammlung des Bündner Kunstmuseums - eine Ausstellung zusammengestellt, die bestimmte Aspekte und Ansichten des Tals reflektiert. Dabei stehen sich bedeutende Künstler wie Alois Carigiet und weniger bekannte Maler gegenüber, zeitgenössische Fotografien von Anna Lenz, Thomas Popp oder Ester Vonplon treten mit historischen Aufnahmen in einen Dialog, menschenleere Berglandschaften von Bryan Cyril Thurston treffen auf Aquarelle von Georg Peter Luck, die den Bau des Zervreila Kraftwerks dokumentieren.

Die Ausstellung vermittelt ein sehr vielfältiges Bild der Val Lumnezia. Die unterschiedlichen Aspekte dieser Region und die vielseitigen, künstlerischen Sichtweisen darauf bilden den Kern der Ausstellung in den Räumlichkeiten der Casa d'Angel, welche vom Architekten Peter Zumthor in den 1980er-Jahren saniert wurde.

Ausstellungsort: Casa d'Angel, Dado Baselgia 116, 7148 Lumbrein
Vernissage: Samstag, 11. Juli 2015, 17 Uhr, Casa d'Angel, Lumbrein
Begrüssung: Martin Cabalzar, Präsident Fundaziun da cultura Lumnezia, Stephan Kunz, Direktor Bündner Kunstmuseum Chur, und Chantal Störmer, Geschäftsleiterin Fundaziun Capauliana
Eröffnungsrede: Duri Blumenthal, Gemeindepräsident Lumnezia
Einführung in die Ausstellung: Nicole Seeberger, wiss. Mitarbeiterin, Bündner Kunstmuseum Chur

Bündner Kunstmuseum Bahnhofstrasse 35 CH-7000Chur T +41 81 257 28 70 . info@bkm.gr.ch
Di-So 10.00 – 17.00 Do 10.00 – 20.00